Wörrstadt: 12. Neuborn Open Air Festival mit Arch Enemy und Dirkschneider

Neuborn Open Air Festival 2016

Am 26. und 27. August 2016 jährt sich zum zwölften Mal das Neuborn Open Air Festival in Wörrstadt bei Mainz. Bei dem Metal-, Hardrock- und Rock-Festival werden am Freitag DIRKSCHNEIDER und am Samstag ARCH ENEMY als Headliner den Besuchern so richtig einheizen. Aber auch weitere bekannte Bands des Genres, wie beispielsweise SOULFLY, BRAINSTORM und AGNOSTIC FRONT, versprechen stimmungsvolle Atmosphäre in idyllischer Kulisse.

Neuborn Open Air Festival 2016Das wunderschön am Waldrand gelegene Gelände, auf dem etwa 3000 bis 4000 Besucher erwartet werden, versprüht einfach den Charme für ein gemütlichen Festivals. Mit Spannung wird an diesem Wochenende vor allem die schwedische Melodic-Death-Metal-Band ARCH ENEMY um den Ex-Carcass-Gitarristen Michael Amott mitsamt der Powerfrau Alissa White-Gluz am Mikrofon erwartet. Seit ihrem erfolgreichen Debüt 2001 bis hin zur aktuellen Scheibe “War Eternal” eroberte die fünfköpfige Band Album für Album mehr Fans, so dass sie schon bald zu den erfolgreichsten  der Szene zählten. Als Frontmann der Metal-Heroen ACCEPT hat Udo DIRKSCHNEIDER ein wichtiges Kapitel der deutschen Rock-Geschichte mitgeschrieben. Nachdem er sich von der Band getrennt hatte, gründete er 1987 seine eigene Band U.D.O., mit der er seitdem viele Erfolge feierte. Nun geht der Heavy-Metal-Sänder aus Wuppertal ein letztes Mal mit einem Accept-Programm auf Tournee, bevor er mit diesem Kapitel endgültig abschließt.

Mit SOULFLY erwartet das Publikum eine seit 1997 bestehende Thrash-/Nu-Metal-Band, die von Ex-SEPULTURA-Mitglied Max Cavalera gegründet wurde. Während auf den ersten drei Alben überwiegend Nu-Metal gespielt wurde, geht der Stil spätestens seit den letzten beiden Alben wieder verstärkt Richtung SEPULTURA und Thrash Metal. Aber auch mit der Hardcore-Band AGNOSTIC FRONT aus New York, die durch schnelle, aggressive und harte Musik  Kritik an der (Un-)Sozialpolitik ausüben, wird es während den beiden Festivaltagen brachiale Klänge auf die Ohren geben. Des Weiteren dürften die Fans auch bei BRAINSTORM, eine deutsche Power-Metal-Band aus Gerstetten, sowie der Doom-Metal-Band aus Hamburg MANTAR voll auf ihre Kosten kommen. Das LineUp wird durch die US-Amerikaner von VEKTOR, die Isländer von THE VINTAGE CARAVAN, den Franzosen von BETRAYING THE MATYRS und weiteren mehr oder weniger bekannten Bands vervollständigt.

Zu einem Preis von nur 35 Euro im VVK für beide Tage inkl. Camping mit Parken und sogar freier Eintritt ins Freibad bekommt man nicht nur laute Töne, sondern auch faire Essens- und Getränkepreise sowie kurze Wege vom Zeltplatz zum Festivalgelände und zu den Parkplätzen.
Tickets gibt es auf www.noaf.de oder den bekannten Vorverkaufsstellen.

Runnig Order
Freitag (26.08.): Iron Bastards / Visdom / Mantar / Betraying The Matyrs / The Vintage Caravan / SOULFLY / DIRKSCHNEIDER
Samstag (27.08.): Stonefall / Gingerpig / Shoot The Girl First / Vektor / Brainstrorm / AGNOSTIC FRONT / ARCH ENEMY

Das könnte Dich auch interessieren …