Spermbirds: Großes Heimspiel in der Kammgarn Kaiserslautern

Die 1983 gegründeten Spermbirds sind die wohl die dienstälteste, fast durchgängig aktive deutsche Hardcore-Band. Jetzt geht die Hardcore-Punk-Band, die in Kaiserslautern ihren Ursprung hat, auf “Go To Hell, Then Turn Left”-Tour und kommt dabei am 15.11.2019 zum Heimspiel in die Kammgarn Kaiserslautern.

Mit ihren mitreißenden Konzerten sind sie bis heute Stellvertreter jener Hardcore-Schule ist, die sich auf die melodiösen, aggressiven kalifornischen Bands der frühen Achtziger beruft – und selbst längst zur Stil-Ikone wurde. Mittlerweile ist es ruhiger um die Spermbirds geworden. Aber fünf Vollzeitjobs, teils im Schichtbetrieb, und sechs Kinder fordern ihren Tribut und da sind 50 Shows im Jahr eben nicht mehr drin. Ihre wenigen Shows sollte sich niemand entgehen lassen!

Im Vorprogramm werden Kick Joneses, die Nachfolgeband der Walter Elf mit Spermbirds Schlagzeuger Beppo am Gesang, mit Powerpop & Punkrock ordentlich einheizen. Mit dabei wird auch das Punk-Trio Loaded aus Mannheim sein.

Das könnte Dich auch interessieren …