Combichrist mit neuer Scheibe auf “One Fire World Tour”

Banner Combichrist Band 2019

Combichrist haben am 7. Juni 2019 ihr neuntes Album “One Fire” über “Out Of Line Music” veröffentlicht. In der Zwischenzeit haben die norwegischen Industrial Metaller ihrer “One Fire World Tour” noch mehr Termine hinzugefügt und sind jetzt in Großbritannien und Europa zu Gast, unter anderem am 4. Juli in der Garage Saarbrücken oder am 8. August in der Batschkapp Frankfurt.

Der nordamerikanische Teil der Tour begann am 8. April in San Diego und endete am 2. Juni in Indianapolis, IN. Jetzt setzen Combichrist ihre Tournee in Großbritannien und Europa fort. Sie werden fast zwei Monate unterwegs sein und den Tourabschluss am 11. August in Hildesheim feiern.

Die Band präsentiert auch ihr neues Albumcover, illustriert von Deka Sepdian. Andy LePlegua, Sänger von Combichrist, sagte im Vorfeld über die Zusammenarbeit mit Deka Sepdian:

Ich habe früher mit Deka für meine Bekleidungslinie „Deathrod“ gearbeitet und er leistet immer erstaunliche Arbeit. Ich habe ihm grundsätzlich gesagt, er soll etwas Chaotisches schaffen, das genauso gut das Ende der Tage wie das Chaos in unseren Köpfen darstellen kann. Er hat einen Mörderjob gemacht! Ich kann es kaum erwarten, das auf einer Vinylhülle zu sehen.

Combichrist war früher einmal die Kopfgeburt von Andy LaPlegua. Der Norweger gründete das Projekt im Jahr 2003 für Studioaufnahmen. Doch schnell erweiterte der Frontman von Icon of Coil das musikalische Spektrum und holte sich wechselnde Mitstreiter für die Studioarbeit dazu und vor allem für die ausufernden Live-Auftritte. Darüber hinaus entwickelt sich ein stabiles Line-up: Andy LaPlegua singt, Eric 13 von den Sex Slaves spielt Gitarre, Elliott Berlin Keyboards, Nick Rossi und Will Spodnick bedienen die Trommeln aller Art. Combichrist sei ein Schlag in die Eingeweide, eine Kreatur, die nur von Instinkt und Gefühl getrieben sei, von Lust, Wut, Schmerz und Hass, roh und kompromisslos, sagt Herr LaPlegua über das neue Wesen. Die Crew hat in ihm ein Feuer für das Projekt entfacht, das er verloren glaubte. Combichrist entfesseln auf der Bühne mit seinem Höllenritt aus Metalcore, Industrial, Elektronik, herumfliegenden Drumteilen und ungebremstem Wahnsinn den puren Exzess. Von der reinen Essenz aus Sex, Drugs & Rock’n’Roll beseelt, treiben Combichrist jedes Publikum zur Ekstase. Jetzt sei es an der Zeit, den Dämonen neues Futter zu geben und wieder live zu spielen.

Combichrist – One Fire World Tour 2019 (Deutschland)

  • 03.07.2019 Ballenstedt, Rock Harz
  • 04.07.2019 Saarbrücken, Garage
  • 03.08.2019 Hamburg, Grünspan
  • 04.08.2019 Oberhausen, Kulttempel
  • 06.08.2019 Stuttgart, Wizemann
  • 07.08.2019 Munich, Backstage
  • 08.08.2019 Frankfurt, Batschkapp
  • 09.08.2019 Nürnberg, Hirsch
  • 11.08.2019 Hildesheim, M´era Luna Festival

Das könnte Dich auch interessieren …