Butcher Babies auf Lilith Tour 2018 im MS Connexion Mannheim

Butcher Babies_BANNER-2018

Die Butcher Babies kommen auf ihrer Tournee im März 2018 wieder nach Deutschland. Mit ihrem aktuellen Album “Lilith” im Gepäck besuchen sie unter anderem am 15.03.2018 den MS Connexion Complex Mannheim. Als Special Guest sind die hierzulande nicht allzu oft präsenten Eyes Set To Kill mit am Start.

2010 gründeten die beiden Sängerinnen Carla Harvey und Heidi Shepherd zusammen mit Gitarrist Henry Flury, Bassist Jason Klein und dem Schlagzeuger Chris Warner die Metalband Butcher Babies. Innerhalb kürzester Zeit machten die Butcher Babies sich einen Namen in der Metalszene in Los Angeles. Kurz darauf durften sie Marilyn Manson auf einer Tour begleiten, gefolgt von Studioaufnahmen mit Produzent Josh Wilbur (u.a. Lamb Of God), woraus 2013 das Debutalbum „Goliath“ entstand. Die Band ist bekannt für ihre harten Riffs und ihren außergewöhnlichen Looks bei Live-Konzerten.  Als Einflüsse nennen die Musiker aus Sin City unter anderem Marilyn Manson, Slayer und Slipknot.

Die Live-Shows der Butcher Babies wurden von zahlreichen Kritikern als außergewöhnlich und einzigartig beschrieben. Die Sängerinnen Carla und Heidi schaffen es immer wieder, das Publikum in den Bann zu ziehen. Eine Show voller Energie und kraftvollem Metal! 2018 kommen die Butcher Babies endlich zurück nach Deutschland, um ihr  neues Album “Lilith“ vorzustellen. Dieses einzigartige Spektakel sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Butcher Babies – LilithTour 2018:

  • Di. 06.03.2018 Bochum, Rockpalast
  • Mi. 07.03.2018 Hamburg, Logo
  • Do. 08.03.2018 Jena, F-Haus
  • So. 11.03.2018 München, Backstage Club
  • Do. 15.03.2018 Mannheim, MS Connexion Complex

Tickets gibt es an allen bekannten VVK oder und www.msconnexion.com.

Das könnte Dich auch interessieren …