Opeth “Summer Sojourn 2024”: Wenige Konzerte in Deutschland

Neben ihrem Auftritt beim Wacken Open Air werden Opeth zwei Clubshows im August spielen. Am 5. August in der Batschkapp Frankfurt und am 6. August in Dortmund. Opeth veröffentlichten im Dezember 2023 anlässlich des 20. “Damnation”-Jubiläums die Neuauflage “Damnation20” auf Vinyl.

“Damnation” ist das siebte Studioalbum der schwedischen Progressive-Metal-Band Opeth, das am 22. April 2003 veröffentlicht wurde. Das Album markiert eine bedeutende stilistische Abweichung vom typischen Sound der Band, die bekannt für ihre Mischung aus Death Metal und Progressive Rock ist. Stattdessen konzentriert sich “Damnation” vollständig auf die sanftere, progressive Seite von Opeths Musik, mit einem Schwerpunkt auf melancholischen Melodien, akustischen Gitarren und cleanem Gesang.

“Damnation” wurde von Kritikern gelobt und gilt als eines der wichtigsten Alben in der Diskographie von Opeth. Es zeigte die Band von einer anderen Seite und bewies ihre Vielseitigkeit und musikalische Reife. Das Album hat viele Fans des Progressive Rock und Metal angezogen, die die Band vielleicht zuvor nicht wahrgenommen hatten.

Insgesamt ist “Damnation” ein Meisterwerk des modernen Progressive Rock und ein wichtiger Bestandteil des musikalischen Erbes von Opeth. Es bleibt ein bedeutendes Beispiel dafür, wie eine Band erfolgreich neue musikalische Wege beschreiten kann, ohne ihre Identität zu verlieren.

Tourdaten:

Das könnte dich auch interessieren …