Hämatom mit apRon und In Extremo auf “Wir sind Gott”-Tour

haematom_2016

Im Herbst kehrt die NDH-Band HÄMATOM mit ihrem neuen Album “Wir sind Gott” zurück auf die Bühnen der Republik. Auf ihrer gleichnamigen Tour  werden Sänger „Nord“, Gitarrist „Ost“, Bassist „West“ und Schlagzeuger „Süd“ von den Punchrockern apRon unterstützt oder treten selbst als Special Guest bei der IN EXTREMO-Tour auf. Dabei kommen sie auch am 12.11. in die Kammgarn Kaiserslautern und versprechen einen eher nicht geruhsamen Abend!

Schon immer hat die Band aus Bayern kräftig in die Wunden unserer Zeit geschlagen: Mit ihrem neuen Album lassen HÄMATOM wahrlich keinen Stein auf dem anderen und stellen zwischen Sozial- und Gesellschaftskritik in schonungslos ehrlichen Texten mit kraftvoller musikalischer Härte deutlich klar: „Wir sind Gott“. Und was lange währt, wird ein großartiges Album: „Die Idee zum neuen Album hatten wir vor mehr als 200.000 Jahren, als nämlich die Evolution die sogenannte Krönung der Schöpfung hervorbrachte – den Menschen“, sagt die Band und legt mit der aktuellen Scheibe einen würdigen Nachfolger der bisherigen Erfolgsalben vor. Inhaltlich bietet das Album 100 % HÄMATOM – kontrovers diskutiert, unbequem und wütend wird der Gesellschaft ein Spiegel vorgehalten: Ob der Status quo des Landes („Made in Germany“), eingefahrene Lobbystrukturen und Hierarchien („Fick das System“) oder Gott spielende Menschen, die nur Leid und Elend bringen („Wir sind Gott“). Mit „I have a dream“ findet sich auch ein sehr klares Statement gegen Rechts und für mehr Toleranz, ein seit jeher wichtiges Anliegen der Band.

 

Anfang 2004 spielten Nord, Ost, Süd und West in ihrer oberfränkischen Heimatumgebung die ersten Konzerte. Das erste Album “Wut” erschien am 25. Januar 2008 bei dem zu J.B.O. gehörigen Label Megapress. Am 15. Januar 2010 veröffentlichten Hämatom ihr zweites Album, das den Titel Stay Kränk trägt. 2011 spielten sie auf dem Wacken Open Air und auf der Walpurgis-Schlacht beim Hexentanz Festival. Am 30. September 2011 wurde das dritte Album Wenn man vom Teufel spricht auf dem Label Rookies & Kings veröffentlicht, und HÄMATOM traten bei on3-südwild auf. Das Album stieg auf Platz 60 der Media Control Charts ein. Am 22. September 2013 erschien das vierte Album “Keinzeitmensch”. Ab Juli 2014 begannen in Zusammenarbeit mit Produzent Kristian Kohlmannslehner in dessen Kohlekeller Studios die Arbeiten am Nachfolgealbum “X”. Dieses wurde am 31. Oktober 2014 veröffentlicht. Das Jubiläumskonzert zum 10 jährigen Bestehen der Band fand am 26. Dezember 2014 im Musikcenter in Trockau statt. Mit dem aktuellen Album „Wir sind Gott“ erreichten sie Platz 5 der Media Control Charts.

  • 07.10.16 BIELEFELD – Ringlokschuppen (IN EXTREMO-Tour)
  • 08.10.16 BREMEN – Pier 2 (IN EXTREMO-Tour)
  • 10.10.16 HR ZADAR – Beach Flair
  • 12.10.16 SAARBRÜCKEN – Saarlandhalle (IN EXTREMO-Tour)
  • 13.10.16 OBERHAUSEN – Turbinenhalle (IN EXTREMO-Tour)
  • 14.10.16 DRESDEN – Schlachthof (IN EXTREMO-Tour)
  • 15.10.16 HANNOVER – Swiss Life Hall (IN EXTREMO-Tour)
  • 20.10.16 CH ZÜRICH – Komplex (IN EXTREMO-Tour)
  • 21.10.16 WIESBADEN – Schlachthof (IN EXTREMO-Tour)
  • 22.10.16 STUTTGART – Porsche-Arena (IN EXTREMO-Tour)
  • 27.10.16 HAMBURG – Markthalle
  • 28.10.16 OSNABRÜCK – Hyde Park
  • 29.10.16 Berlin – Frannz Club
  • 03.11.16 HANNOVER – Musikzentrum
  • 04.11.16 DRESDEN – Strasse E
  • 05.11.16 LEIPZIG – Hellraiser
  • 06.11.16 A WIEN – Szene
  • 10.11.16 CH BERN – Gaskessel
  • 11.11.16 MEMMINGEN – Kaminwerk
  • 12.11.16 KAISERSLAUTERN – Kammgarn
  • 17.11.16 LUDWIGSBURG – RoFa
  • 18.11.16 ESSEN – Weststadthalle
  • 19.11.16 KÖLN – Live Music Hall
  • 10.12.16 GEISELWIND – Christmas Bash
  • 26.12.16 TROCKAU – Dämonentanz

Das könnte Dich auch interessieren …