Billy Talent Charity-Show im Schlachthof Wiesbaden

Dustin Rabin, Billy Talent, Afraid Of Heights

BILLY TALENT – Dustin Rabin Photography

Nachdem Billy Talent als Headliner die Massen auf dem Hurricane und Souhtside Festival begeistert haben, gibt es jetzt noch mehr gute News zu verkünden: Ihre Show am 16. August 2018 im Schlachthof Wiesbaden war innerhalb nur weniger Stunden ausverkauft! Die Message dieses Konzerts: „Fuck You, MS!“. Außerdem dabei an diesem Abend sind Itchy und Metz, die ganz spontan zugesagt haben, um die Veranstaltung und ihr Konzept zu unterstützen.

Nachdem Drummer Aaron Solowoniuk an Multipler Sklerose erkrankt ist, setzt sich die Band verstärkt für dieses Thema ein. Ganz klar, dass dieses Event unter dem Charity-Stern steht: Die gesamten Nettoeinnahmen gehen zu 100% an die Deutsche MS Gesellschaft. Und hoffentlich sehen wir auch Aaron dort auf der Bühne, der am vergangenen Festivalwochenende bereits für ein paar Songs hinter den Drums saß und getrommelt hat, was das Zeug hält.

Damals ging Aaron Solowoniuk (Drums) mit seinem Leiden an die Öffentlichkeit und Billy Talent spielten die erst e F. U. MS Show in Toronto:

„F.U.MS steht für Fuck you Multiple Sklerose! Angefangen hat alles 2006 als ich es leid war meine Krankheit zu verstecken. Ich erzählte den Leuten, dass ich mit MS lebe und wir organisierten ein Konzert zu Gunsten der F.U.MS Organisation in Toronto. Seit dem gab es diverse Events bei denen wir Geld für die MS Society Kanada aber auch für den deutschen Ableger gesammelt haben.“

Toronto‘s Finest haben uns übrigens verraten, dass sie in Wiesbaden diverse ältere Songs der ersten Alben spielen werden und auch ein paar Fan-Favorites, die es in letzter Zeit nicht in die Setlist geschafft haben. Billy Talent haben zudem Anfang des Monats die Gründung des Billy Talent Charity Trust bekannt gegeben, der von Band-Drummer Aaron Solowoniuk geleitet wird. „Seit unserem Start vor 25 Jahren war es unserer Band stets wichtig etwas zurückzugeben“, sagt Solowoniuk über die wohltätige Stiftung. „Die Gründung von BTCT gibt uns die Möglichkeit eine Vielzahl von Organisationen zu unterstützen, an deren Werte wir glauben.“

In den Jahren seit ihrer Gründung haben Billy Talent international fast drei Millionen Alben verkauft, davon allein über eine Million in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihre ersten drei Alben „Billy Talent I–III“ haben in Deutschland allesamt Platin-Status, „Billy Talent II“ sogar Doppel-Platin, dazu kommt Gold-Status für „Dead Silence“ (2012). Mit dem letzten Album „Afraid Of Heights“ (2016) eroberte die Band einmal mehr Platz 1 in Deutschland, womit sie ihre Erfolgsbilanz hierzulande auf insgesamt drei #1-Alben und ein #2-Album ausbauten.

 

Das könnte Dich auch interessieren …