Avantasia, Doro, Rage und Ensiferum auch beim RockFels

RockFels 2016

Avantasia sind als Headliner fürs RockFels Open Air, das am 10. und 11. Juni 2016 stattfindet, bestätigt. Derzeit schreibt Mastermind Tobias Sammet mit seinem Rockoper Projekt eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Bereits zuvor wurden schon Unisonic, Doro, Eisbrecher, Rage, Eluveitie und Ensiferum bestätigt. Die Deutschrocker von TXL steuern die Hymne fürs Festival bei und werden selbiges eröffnen.

Avantasia 2015Keine Frage, Tobias Sammet ist nicht nur ein exzellenter Musiker, Komponist und Songwriter – vielmehr darf man den ambitionierten Kreativkopf als wahren Ausnahmekünstler bezeichnen, der es versteht, seine Liebe und Leidenschaft für Musik in schönste virtuose Formen zu gießen. Mit Avantasia, dem größten und bedeutendsten Rock-Oper-Phänomen unserer Zeit, gelingt es dem charismatischen Bandleader seit Anbeginn der Gründung im Millenniumsjahr 2000, mit jeder neuen Veröffentlichung fantastische Parallelwelten entstehen zu lassen: Mystik, Magie, Rock und Bombast treffen auf opulente Melodiebögen und entfachen ein opulentes, episches Feuerwerk. Das aktuelle Album „Ghostlights“ chartete auf Platz 2 und hält sich in den Top 50 der Charts. Beim ESC-Vorentscheid landete die Band auf einem sensationellen dritten Platz.

DORODoro ist die unangefochtene deutsche Metal-Queen. Songs wie „Für Immer“ oder „All We Are“ sind Hymnen, die auf keiner Rock-Party fehlen. In den 80ern bekannt geworden als Sängerin der Band Warlock etablierte sich die sympathische Düsseldorferin Anfang der 90er als Solokünstlerin und wurde 1994 mit einem Echo als beste nationale Künstlerin ausgezeichnet. Mit Rage gesellt sich eine weitere Kult-Band zum Line Up. Seit den 80ern prägen Peavy Wagner und seine Mannen die deutsche Musiklandschaft mit. Die Band aus Herne schaffte es mit dem Song „Straight To Hell“ sogar in Bulli Herbigs Erfolgskomödie „Der Schuh Des Manitou“. Im letzten Jahr feierte die Band ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Hinter Unisonic verbirgt sich kein Geringerer als Helloween-Originalsänger Michael Kiske. Mit seiner außergewöhnlichen Stimme prägte er nicht nur die frühe Phase einer der einflussreichsten deutschen Bands, sondern eine ganze Generation an Metal-Sängern. Bis heute zählt er zu den besten seines Genres.

Kochende Live-Stimmung ist bei den Schweizern von Eluveitie und ihrem mitreißenden Folk Metal garantiert. Die acht Musiker kombinieren keltische Folklore mit Metal und schaffen damit eine einzigartige Mischung, die eine stetig wachsende Fangemeinde begeistert. Mitfeiern und sich von der schweißtreibenden Konzertatmosphäre tragen lassen stehen hier im Mittelpunkt. Mit ihrem aktuellen Album „Origins“ schaffte es die Band auf Platz 6 in die deutschen Charts. Die finnischen Viking/Folk Metaller von Ensiferum zählen seit einigen Jahren schon zu den erfolgreichsten Musikexporten des nordeuropäischen Landes. Die Band, deren Name aus dem lateinischen kommt und übersetzt „Schwertträger“ bedeutet, bindet traditionelle Instrumente wie die finnische Kantele in ihre Musik mit ein. Ihr aktuelles Album „One Man Army“ erreicht in Finnland Platz 1 in den Charts, in Deutschland gelang ein respektabler 15. Platz.

Während andere Festivals oftmals von unwegsamem Gelände, langen Wegen von Campingplatz zur Bühne und wenig Chance auf Schatten und Sitzplätze dominiert werden, bietet das RockFels Festival ganz andere örtliche Voraussetzungen. Die traumhafte Rheintal-Kulisse ermöglicht „Deluxe“-Festivalbedingungen, die  auch all jenen Open Air-Besuchern gerecht werden, die nicht mehr zwingend matschige Wiesen und die Weitläufigkeit einer Prärie erleben möchten. Bereits bei zahlreichen Freiluft-Events hat sich die Loreley als nicht nur optisch wunderschöne und anspruchsvolle Location bewährt, sondern auch als eine, in der man gechillt, familiär und stressfrei Zeit genießen kann. Eine perfekte Mischung aus Rock-Konzert, gemütlichem Biergarten und Kurzurlaub in einer der landschaftlich spektakulärsten Gegenden Deutschlands.

Tickets gibt es bei den üblichen Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.rock-fels.de.

LineUp 2016: AVANTASIA / SUBWAY TO SALLY / EISBRECHER / DORO / ELUVEITIE / ENSIFERUM / RAGE / J.B.O. / D-A-D / LEAVES´EYES / MUSTASCH / UNISONIC / SONATA ARCTICA / TXL

Das könnte Dich auch interessieren …