Tanzritual Festival 27./28. August 2016

1214_905200426227663_8978792415204548673_n

Der Name “Tanzritual” ist vielen schwarzen Szenegängern im Südwesten schon lange ein bekannter Begriff. Die Partys in Neunkirchen, Trier und Karlsruhe begeistern schon seit Jahren Monat für Monat hunderte von Gästen.

Nachdem aber wo anders die Festivals sterben hat das dazugehörige Tanzritual Festival im nächsten Jahr sein fünftes Bestehen. Seit dem letzen Jahr hat diese Party ihre Heimat in der beeindruckenden Kulisse der ehemaligen Grube in Landsweiler-Reden gefunden.

2016 wird ein Clubhits Jahr, denn fast jede Band die spielt hat in den Clubs für voll Tanzflächen gesorgt. So zum Beispiel DIARY OF DREAMS mit Traumtänzer oder Giftraum, DAS ICH mit Destilat, Kain und Abel oder dem Mega Hit Gottes Tod. Die Elektroniker von KONTRAST mit Einheitsschritt. Die Cyber / Techno Kombo [X]-RX mit Stage 2, Kein Herz oder The Update. Die Kult Dark Elektro Formation SITD mit Snuff Machinery oder aber SARA NOXX mit Ihrem wunderbaren Earth Song.

Line up 2016:

Diary of Dreams
Das Ich
Sara Noxx
Lord of the Lost
NamNamBulu
[:sitd:]
[x]-rx
Parade Ground
Kontrast
Pokemon Reaktor
Chemical Sweet Kid
Intent:Outtake
Dr.Geek and the Freakshow
G.O.D.T.

Infos & Tickets unter www.tanzritual-festival.de und natürlich auch bei facebook.

Neben dem Musik-Festival selber wird es auch in diesem Jahr ein tolles Rahmenprogramm mit Lesungen und der “schwarzen” Händlerhalle geben, sowie einer “Tanzritual” Kaffee Lounge.

Mit diesem Line up und den angemessenen Eintrittspreisen ist das Fest ein Spektakel das ihr auf keinem Fall verpassen dürft.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …