Kitty In A Casket bringen den 7er Club Mannheim zum Tanzen

KIAC_AS_03

Mit mitreißender Vitalität haben Kitty Casket und ihre vier Jungs am 26.05.2016 den 7er Club in Schwung gebracht. Die Band aus Wien ist nämlich mit ihrer neuesten Scheibe „Kiss & Hell” auf ihrer großen Tour und machte einen Stopp in Mannheim,  um dort mit ihrem Punkabilly- und Horrorbillysound das Haus zu rocken.

Mit etwas Verspätung betraten Kitty In A Casket die Bühne in dem familiären Clubhaus nahe des mannheimer Altrheins und heizten im Laufe der kommenden zwei Stunden den angereisten Fans gut ein. So starteten die Österreicher nach kurzem Intro mit “Monster Highschool Party” aus ihrem dritten Album “Back To Thrill”. Vor allem durch die charismatische Bühnenpräsenz der Frontfrau taute das zunächst zurückhaltende Publikum schnell auf, um sich zu den fesselnden Songs im Rockabilly- und Punkrockstil zu bewegen oder laut mitzusingen. Es folgte ein ausgewogener Mix aus alten Liedern und Songs aus dem aktuellen Album. Die kompositorische Vielfalt ihrer musikalischen Bandbreite variierte zwischen schroff und einfühlsam, zwischen humorvoll und bitterernst, zwischen fiktiv und autobiographisch, aber stets mit einem Hauch des herrlich morbiden Charmes.

Mitsingpflicht war dann bei “Kreepville 666” angesagt, als die sichtlich gut gelaunte Sängerin die Menge aufforderte, den Refrain mitzugröhlen. Dabei ließ sie es sich nicht nehmen, von der Bühne zu steigen und das Mikrofon dem einen oder anderen Fan hinzuhalten. Von “Dancing With The Devil” bis zum vorerst letzten Song “Bride Of The Monster” – zwei Songs mit Ohrwurmcharakter – stand fast keiner mehr im 7er Club Mannheim still. Anschließend gab es noch zwei Lieder als Zugabe. Zusammenfassend kann man sagen, dass Kitty In A Casket im durchaus passenden Ambiente des 7er Clubs ein mitreißendes Konzert ablieferten. Freunde des Punkabilly oder Horrorbilly sollten sich Kitty und ihre Jungs live nicht entgehen lassen.

Setlist: Intro / Monster Highschool Party / Way To Hell / Lurking In The Dark / In Blood We Trust / Horror Express / Run Run / Kreepsville 666 / The Crowd / St. Tropez / Bloodlust / Dancing With The Devil / Sticks & Stones / Space Invaders / Trouble / Die Geister die ich rief / Mightnight Thrill Ride / Feuer & Eis / Bride Of The Monster // Cannibal Paradise / Sleeping In My Car

Das könnte Dich auch interessieren …