“Schiffenberg rockt”-Festival mit Blind Guardian und Gäste

Schiffenberg-rockt-2016-Banner

Für die Metalfans in Mittelhessen dürfte die Nachricht einer Sensation gleich kommen: Mit Blind Guardian besucht eine der erfolgreichsten deutschen Metalbands Gießen für ein Konzert. Die Urgesteine aus Krefeld geben sich im Rahmen von “Schiffenberg rockt“, das dieses Mal als Tagesevent über die Bühne geht, auf dem Open-Air-Kinogelände im Schiffenberger Tal die Ehre. Termin ist Samstag, 3. September. Und das Beste: 2016 spielen Blind Guardian außer auf dem Wacken Open Air und auf dem Rockhard-Festival sowie einer Clubshow in Saarbrücken keine Konzerte in Deutschland.

1_BlindGuardian_2015Im Gepäck hat die Band um Sänger Hansi Kürsch ihr 2015 erschienenes aktuelles Album “Beyond the red mirror”, aber natürlich auch alle bekannten Hits aus ihrem mittlerweile 30-jährigen Schaffen. Ihr melodischer Mix aus Speed- und Powermetal begeistert auch viele Hörer, die sonst dem Metalgenre nicht ganz so verbunden sind. Blind Guardian sind Deutschlands erfolgreichste Prog/Power-Metal-Band, deren exzellente Live-Reputation durch mehrere große Welttourneen im Laufe der vergangenen Jahre nachhaltig untermauert wurde.

 

In einer Welt, überhäuft von Trends und Plagiaten, sind Blind Guardian das Original – unverwechselbar und einzigartig. Blind Guardian bieten den Hörern seit jeher fantastische Reisen in Anderswelten, quer durch Raum und Zeit – getragen von altbekannter Härte und instrumentalen Spielereien. Im Fokus des aktuellen Albums steht eine Story zwischen Science-Fiction und Fantas. Die Geschichte setzt beim 1995er-Album “Imaginations From The Other Side” an. Die beiden dort beschriebenen Welten haben sich seitdem dramatisch zum Schlechten gewandelt. Doch während es früher etliche Tore zwischen den Welten gab, existiert nun nur noch eine einzige Pforte: der Rote Spiegel. Dieser muss um jeden Preis gefunden werden. Blind Guardian sind in ihrem Schaffen nie stehen geblieben: “Wir möchten mit unserer Musik überraschen und beeindrucken. Musik ist heutzutage oftmals so beliebig und vorhersehbar. Wir aber wollen uns und unsere Musik stetig weiter entwickeln,” erklärt Gitarrist André Olbrich den Grundgedanken der Band, die er vor über 30 Jahren mitgegründet hat. Die in den Stücke ausgelebte Härte und Power nehmen die Krefelder auch mit auf die Bühne – die Gießener erwartet also ein Metalfeuerwerk erster Güteklasse.

Stormhammer 2016Unterstützt werden die Krefelder an diesem Tag von den Powermetallern von StormHammer. Mit neuer Besetzung und reichlich frischem Wind im Getriebe macht das Münchener Heavy Metal-Bataillon seinem Namen alle Ehre und stellt die Weichen auf Sturm. Beriets 2001 supporteten StormHammer die Kollegen von Blind Guardian. Mit dabei sind außerdem die Grailknights, die mit ihrem Superhero-Metal und ihrer schrägen Bühnenshow in Gießen und beim “Schiffenberg rockt” schon alte Bekannte sind. Darüber hinaus konnten die szenebekannten und aus der Region Mittelhessen stammenden Powermetaller von Rebellion sowie Morbid Jester aus Herborn und Dillenburg für das Festival gewonnen werden.

Tickets zum Preis von 47,75 Euro unter www.adticket.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Infos zum Festival und unseren weiteren Veranstaltungen unter www.schiffenberg-rockt.de.

Das könnte Dich auch interessieren …