Mötley Crüe auf spektakulärer Abschiedstour mit Alice Cooper

motleycruepressconference12_638_BINARY_530398

Nach über 30 Jahren Bandgeschichte spielen MÖTLEY CRÜE ihre “Final Tour”. Sänger Vince Neil, Drummer Tommy Lee, Gitarrist Mick Mars und Bassist Nikki Sixx machen dabei in drei deutschen Städten Halt, um ihre Fans ein letztes Mal zu begeistern. FINAL_TOURBevor die “skandalträchtigste Band aller Zeiten” in München und Düsseldorf auftreten, starten sie ihre deutsche Abschiedstournee am 08.11.2015 in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart. Ebenfalls wird bei einigen Stationen ALICE COOPER als Special Guest mit dabei sein. Als Opener stehen in Stuttgart SAINT ASONIA auf der Bühne.

Es wird wohl die allerletzte Chance sein, um die legendären Hardrocker live sehen zu können. Und anscheinend meinen die Vier es mit dem Abschied ernst: So haben sie auf einer Pressekonferenz in Los Angeles öffentlich eine “Cressation Of Touring” unterschrieben, die das Ende des Tourens ab Ende 2015 beinhaltet. Für die finale musikalische Tournee können sich die Fan aber auf eine fantastische Show gefasst machen. Die Novembertour wird der unvergleichliche Abschied auf dem europäischen Erdteil mit Mötley Crüe’s größter Produktion und Pyroshow eingeschlossen von Nikki Sixx’s flammenwerfenden Bass und Tommy Lee’s “Crüecifly” Roller Coaster.

 

MÖTLEY CRÜE haben in ihrer Karriere über 80 Millionen Alben verkauft und unzählige Tourneen weltweit absolviert. Die Band wurde im Januar 1981 von  Nikki Sixx gegründet. Sixx fragte einen ehemaligen Bandkollegen, ob dieser nicht noch ein paar Musiker kenne, die mit ihm eine Band gründen wollten. Dieser empfahl ihm den Schlagzeuger Tommy Lee. Sixx und Lee suchten nun nach weiteren Musikern, durch eine Anzeige in einem Musikmagazin trafen sie Mick Mars. Auf der Suche nach einem geeigneten Bandnamen erinnerte sich Mars an den Kommentar eines Bassisten einer seiner alten Bands, der die Bandmitglieder als „bunten Haufen“ (engl.: motley crew) bezeichnete. Also entschied die Band, sich Mottley Krew zu nennen, was später in MÖTLEY CRÜE geändert wurde. Aber trotz vieler rechtlicher Streitigkeiten und privater Probleme besteht die Band bis heute in der Gründungsbesetzung.

Karten gibt es auf der Homepage der Schleyerhalle oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das könnte Dich auch interessieren …