Schandmaul auf “Akustik Tour 2015” in Kaiserslautern

_AS_1181

Als SCHANDMAUL am 10.12.2015 in Kaiserslautern einlud, staunten die angereisten Fans, als sie im “Kasino” in der Kammgarn Stuhlreihen sahen. Denn auf der “Akustik Tour 2015” hat die bekannte Folkrock-Band sich nicht nur den Strom abgestellt sondern für das Vorprogramm jemand ganz besonderes eingeladen: nämlich sich selbst in Form von “Schandmäulchen”, dem bandeigenen, handgemachten Kinderprogramm.

So nahmen Groß und Klein ganz brav im gutgefüllten Saal Platz und lauschten dem Schandmäulchens Abenteuer, dem fantasievollen und musikalisch mitreißenden Hörspiel. Mit Handpuppenspiel und stetigen Songeinlagen beigeisterten die sechs Musiker die Anwesenden, die zwischen all den Späßen doch immer mal wieder zum Nachdenken angeregt wurden. Es war eine überraschend großartige Vorstellung, in der spürbar jede Menge Herzblut drin steckte. Danach ging es mit SCHANDMAUL “unplugged” weiter – natürlich im Sitzen. Ebenfalls ungewohnt war, dass Thomas, Stefan, Ducky und Matthias in dunklen Anzügen, Anna Katharina und Birgit in dunklen Abendkleidern auftraten. So strahlte in ruhigem Licht eine Festtagsstimmung von der Bühne, was das musikalische Akustik-Programm stilvoll untermalte. Die Band spielte einen bunten Mix aus sowohl neuen wie auch älteren Liedern. Die Fans in der Kammgarn lachten viel, sangen mit und ließen sich von SCHANDMAUL an diesem Abend auf eine ganz besondere Art und Weise verzaubern.

Das könnte Dich auch interessieren …