Highspeed-Turbo-Polka: Russkaja mit neuer Platte auf Tour

Erbarmen! Zu spät, die Russen kommen! Die russische Polka-Dampfwalze überrollt mit Highspeed-Turbo-Polka wieder erneut ganz Europa – auch wenn sie eigentlich aus Österreich kommt. Russkaja haben eine neue Platte mit dem schönen Titel “No One Is Illegal” produziert und gehen damit natürlich wieder auf schweißtreibende Tour. Am 05. April 2019 kommen Russkaja mit neuem Album und altem Schwung in die Batschkapp Frankfurt.

Die Power von Russkaja kennt dabei wie immer keine musikalischen Grenzen, und der Fan, egal ob Alternativ, Hippie oder Metal, dreht beim Konzert regelrecht ab. Frag nach in Wacken, denn die Staubwolke hängt heute noch über dem Ort. Gleich viermal hintereinander hat die Band um Sänger Georgij Makazaria auf dem größte Metal-Festival der Welt gespielt, und beim Chiemsee Reggae, Deichbrand, Taubertal, Karlsruhe Das Fest, Open Flair, TFF Rudolstadt, Sonnenrot Festival und Dutzenden anderen World-Music- und Jazzfestivals obendrein. Dazu kommen all die ausverkauften Touren, Beweis genug für den Beliebtheitsgradder Band. Mit ihrer puren Energie – immerhin heißt einer der größten Hits „Energia“ – der Rockröhrenreibeisenstimme, den vielen Instrumenten und dieser ansteckenden Mischung aus Balkan, Metal, Polka, Estam Rock, Ska, Rock’n Roll und einem halben Dutzend weiteren Einflüssen haben sich Russkaja zum Prototyp der Party-Band ganz nach oben gespielt. Und sie kennen dabei keine Hemmungen und Vorurteile: Als Hausband der legendärsten und erfolgreichsten Late Night Show im ORF „Willkommen Österreich“ haben sie unter anderem mit Grönemeyer, Nena, Udo Jürgens, Helge Schneider, Mia, Bela B, Christina Stürmer, Conchita Wurst, Fettes Brot, Sportfreunde Stiller, Tim Bendzko, Olli Schulz und vielen anderen gespielt, und das Duett mit Helene Fischer war auf sicher einer derspektakulärsten Momente österreichscher Fernsehgeschichte. Klingt wieder nach einem Widerspruch? Nicht bei Russkaja, denn wer all diese Stile unter einen Hut bringt, vor dem zieht man denselben.

“No One Is Illegal” kann man nicht auf dem Sofa liegend hören, diese Musik bringt Menschen außer Atem, nicht nur auf der Tanzfläche. (Wladimir Kaminer)

(Wladimir Kaminer)

Mit 12 bläserstarken, rockenden und enorm tanzbaren Tracks verknüpfen Russkaja auf “No One Is Illegal” den Ernst des Lebens mit der Freude am Dasein. “It’s time for a love revolution, we’re gonna change the world”, shoutet Frontmann Makazaria mit seiner markanten Stimme im Song Love Revolution und bringt damit auf den Punkt, wofür Russkaja stehen: Ein Lebensgefühl, das alle Menschen verbindet und das keine Grenzen akzeptiert. Kosmopolitisch, positiv und mit Spaß am Leben. Die Texte auf Russisch, Deutsch und Englisch, die Musik in aller Welt zuhause. So reißt man Mauern ein und bringt Menschen zusammen. Auch der Titelsong “No One Is Illegal” macht mit seinem deutsch-englischen Text auf russischen Melodiefetzen und mit einer herzerwärmenden Violine klar, wo diese Band steht: Dort wo keiner ausgeschlossen wird.

Tourdaten:

  • Mar 29 Fri: Backstage Werk, Munchen, Germany
  • Mar 30 Sat: ppc – project popculture, Graz, Austria
  • Apr 4 Thu: Substage, Karlsruhe, Germany
  • Apr 5 Fri: Batschkapp, Frankfurt Am Main, Germany
  • Apr 6 Sat: Conrad Sohm, Dornbirn, Austria
  • Apr 9 Tue: WUK, Wien, Austria
  • Apr 10 Wed: Rockhouse, Salzburg, Austria
  • Apr 11 Thu: FZW, Dortmund, Germany
  • Apr 12 Fri: ROXY Werkhalle, Ulm, Germany
  • Apr 17 Wed: Tanzcafe Arlberg Music Festival, Lech, Austria
  • Apr 19 Fri: Kulturhaus Röda, Steyr, Austria
  • Apr 21 Sun: Melkweg, Amsterdam, Netherlands
  • Apr 24 Wed: De Casino, Sint-niklaas, Belgium
  • Apr 25 Thu: Markthalle, Hamburg, Germany
  • Apr 26 Fri: Gloria-Theater, Köln, Germany
  • Apr 27 Sat: MusikZentrum, Hannover, Germany
  • Apr 30 Tue: Treibhaus, Innsbruck, Austria
  • May 1 Wed: Eleven Club, Brno-střed, Czech Republic
  • May 2 Thu: WERK 2 – Kulturfabrik Leipzig e.V., Leipzig, Germany
  • May 3 Fri: Kesselhaus, Berlin, Germany
  • May 4 Sat: Metropool, Enschede, Netherlands
  • Jul 11 Thu: Goethepark, Klagenfurt, Austria
  • Aug 2 Fri: Brass Wiesn Festival, Eching, Germany
  • Aug 3 Sat: Sticky Fingers Festival, Marktredwitz, Germany
  • Nov 8 Fri: kultBOX, Kempten, Germany
  • Nov 16 Sat: Kulturzentrum Kremsmünster, Austria
  • Dec 7 Sat: LKA Longhorn Stuttgart, Stuttgart, Germany

Das könnte Dich auch interessieren …