Scorpions mit Beyond The Black auf Jubiläums-Tournee

Scorpions mit Beyond The Black Tour

Was lange währt, kann nicht einfach so aufhören, oder? Und so hat eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt die 50 nun doch noch vollgemacht. Die SCORPIONS laden ein zu einer ausgiebigen 50th-Anniversary-World-Tour, um bis weit in das Jahr 2016 hinein mit ihren Fans auf der ganzen Welt unvergessliche Rock’n‘Roll-Partys zu feiern. Auf ihrer Deutschland-Tournee supporten BEYOND THE BLACK, die Newcomer des vergangen Jahres, die legendäre Rockband.

2015 ist das SCORPIONS-Jubiläumsjahr: Seit einem halben Jahrhundert steht dieser Name für einen fulminanten Rocksound und großartige Konzerte. Die Hannoveraner Band um Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs schrieb unsterbliche Rockklassiker wie „Rock you like a Hurricane“ oder „Wind of Change“, verkaufte über 100 Millionen Tonträger und hat an die 5.000 Konzerte in über 80 Ländern gespielt. Die Energie und die Lust auf Rock’n‘Roll haben in all den Jahrzehnten nicht nachgelassen – im Gegenteil, auch nach 50 Jahren ist die Leidenschaft so ungebremst wie die Spielfreude, die sie nun auf der kommenden Welttournee unter Beweis stellen werden.

 

o_02_Scorpions-2016_Foto_Marc-TheisDas Jubiläumsjahr begann im Februar 2015 mit dem Kinostart von „Forever and a Day“, dem Film über die SCORPIONS. Die renommierte Filmemacherin Katja von Garnier („Bandits“, „Ostwind“) hat die SCORPIONS auf ihrer Final-Sting-Tour begleitet und in den 18 Monaten einzigartige Bilder und Momente eingefangen – Momente zwischen den Bandmitgliedern, Momente zwischen Band und Fans, all die lauten und leisen Töne, die die Magie dieser legendären Band ausmachen. Die Zuschauer werden mit jedem Bild, jedem Song und jedem Wegbegleiter, der seine eigenen Momente mit den SCORPIONS erzählt, diese außergewöhnliche Karriere und die Chemie einer jahrzehntelangen Freundschaft kennenlernen. Auf den Film folgte ein brandneues Album. Diese Songs sind natürlich bei der anschließend gestarteten World-Tour mit dabei, auf der die SCORPIONS einmal mehr ihren Fans alle ihre Hits sowie das neue Material präsentieren.

Frontfrau Jennifer Haben war mit ihrer Band BEYOND THE BLACK die Überraschung des Musikjahres 2015. Die Newcomer spielen Female Fronted Metal, der zwischen Epik und Pomp pendelt, zwischen filigranen Gothic-Melodien und kräftigen Gitarrensolos. Immer im Fokus: Die Stimme der 19-jährigen Jennifer Haben. Gemeinsam mit Freunden, allesamt studierte Musiker, gründete sie die Band in Mannheim. Ihr Debütalbum erntete Top-Platzierungen, der erste Live Auftritt 2014 in Wacken Jubelstürme. Nach ihrer ersten eigenen Tournee wird das nächste Highlight der jungen Karriere von BEYOND THE BLACK die Konzerte mit den SCORPIONS sein. SCORPIONS-Sänger Klaus Meine: „BEYOND THE BLACK, die Band, die uns als Vorprogramm während der Deutschland-Auftritte begleiten wird, gefällt mir gut. Eine großartige, junge Metal-Band. Die sind einfach fantastisch. Da freue ich mich sehr drauf.”

 

Nach einigen Festivalauftritten im Sommer und einer ausgedehnten USA-Tour starteten im Herbst 2015 weitere Asien- und Europa-Termine (u.a. im November in Zürich), bevor im März 2016 die SCORPIONS mit BEYOND THE BLACK wieder ihre deutschen Fans begeistern werden.

SCORPIONS – 50th Anniversary World Tour
Special Guest: BEYOND THE BLACK

14.03. Stuttgart, Schleyer-Halle
16.03. München, Olympiahalle
18.03. Dortmund, Westfalenhalle 1
19.03. Mannheim, SAP Arena
21.03. Hamburg, Barclaycard Arena
23.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena
24.03. Leipzig, Arena
26.03. Frankfurt, Festhalle
27.03. Köln, Lanxess Arena

Tickets für diese einmaligen Konzerte sind bei Semmel Concerts oder allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Das könnte Dich auch interessieren …