Karlsruhe Schwarzwaldhalle: 9. Knock Out Festival am 17.12.2016

Knock Out Festival Karlsruche 2016

Am 17. Dezember 2016 findet in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe die neunte Ausgabe des KNOCK OUT FESTIVALs statt. Die Veranstalter präsentieren sich in diesem Jahr mit einer ebenso starken wie abwechslungsreichen Tripe-Headliner-Spitze, bestehend aus EISBRECHER, SALTATIO MORTIS und DIRKSCHNEIDER. Desweiteren sind J.B.O., ORDEN ORGAN und ALMANAC mit am Start.

Die Münchner NDH-Pioniere von EISBRECHER haben ihre „Volle Kraft Voraus“-Frühjahrstour mit einem fulminanten Finale im Münchner Zenith und einer Doppel-Goldverleihung für ihre aktuellsten beiden Alben „Schock“ und „Die Hölle Muss Warten“ für jeweils über 100.000 verkaufte Exemplare beendet. Die Musiker beendeten damit die bislang erfolgreichste Tourneeihrer Bandgeschichte. Rund 20.000 Besucher kamen zu den Terminen. Nach dem Einstieg von „Schock“ auf Platz 2 in die Media Control Charts hielt es sich stattliche 33 Wochen in den Charts und gelangte auf Platz 52 in der Media Control-Jahreswertung – im Ranking der bestverkauften Album in Deutschland im gesamten Jahr 2015.

 

Mit DIRKSCHNEIDER wurde ein weiterer von Top-Act bestätigt. Seine Stimme ist die Seele von zeitlosen Hits wie „Metal Heart“, „Princess Of The Dawn” oder „Balls To The Wall“: seit März ist der Originalsänger von ACCEPT mit seiner Formation DIRKSCHNEIDER ein letztes Mal auf Tour – fast alle seiner Shows waren dabei ausverkauft. Ende des Jahres schließt das Kapitel Accept für ihn für immer – beim KNOCK OUT FESTIVAL wird also einer der allerletzten Shows dazu zu sehen sein.

 

Bereits zum zweiten Mal bestreiten die Karlsruher von SALTATIO MORTIS 2016 das KNOCK OUT FESTIVAL und werden dabei einmal mehr ein fulminantes Heimspiel geben. Die Band zählt zur Speerspitze des sogenannten Mittelalter Rock. Mit ihrem aktuellen Album „Zirkus Zeitgeist“ eroberten sie in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal in Folge Platz 1 der deutschen Media Control Charts. „Wer tanzt, stirbt nicht“ ist ein Motto der Gruppe – dementsprechend sind sie für ihre mitreißende, kochende Live-Atmosphäre bekannt.

 

Wo bei den meisten Bands des Genres schwarz die dominierende Farbe ist, regierte bei der anschließenden Band rosarot. Die Kult-Spaßrocker von J.B.O. sind für das KNOCK OUT FESTIVAL bestätigt. Im letzten Jahr kam jetzt das legendäre Debütalbum Explizite Lyrik (1995) zu wohlverdienten Ehren: Nach über 350.000 verkauften Exemplaren und Männer-Goldauszeichnung (damals noch für 250.000 Stück) hat das Album, mit dem J.B.O. den Comedy Metal erfunden haben, jetzt 20. Geburtstag! Wer ’nen Keller zum Lachen hat, bitteschön! Alle anderen kommen, um zu feiern, wie viel Spaß Heavy Metal machen kann!

 

Die größte Heavy Metal-Weihnachtsfeier Südwestdeutschlands geht im Dezember 2016 garantiert stimmungsvoll weiter. Auch in diesem Jahr werden wieder tausende Metal-Fans beweisen, dass sie lautstark Weihnachten feiern können.

Tickets gibt es an allen bekannten VVK oder unter www.knockout-festival.de

Das könnte Dich auch interessieren …