Feuerschwanz auf „Methämmer Tour 2018“

feuerschwanz credits artem-selennov-zimtshots

Bisher vor der Menschheit geheim gehalten, doch nun kommt die Wahrheit ans Licht: Seit jeher wurden unser aller Geschicke von einem uralten Geheimbund gelenkt. Illuminaten, Freimaurer, Templer: In jedem Geheimbund gab es noch geheimere Mitglieder, die unter höchster Geheimhaltungsstufe als Schergen des „Methämmer“-Kults operierten.

Eine Verschwörung unter den Verschwörungen. Biblische Urgewalt von zyklopischem Ausmaß und unfassbarer alkoholischer Energie, die uns alle schon mal behämmert hat. Ob mit oder ohne Aluhut. Fakt! Die Feuerschwanz‘sche Antwort auf die „alternative“ Faktenlage im öffentlichen Diskurs ist gewohnt bissig und unterhaltsamer denn je. Im Stil der Klassiker wie „Metnotstand im Märchenland“ oder „Sex Is Muss“ verfrachten Feuerschwanz gesellschaftliche Themen in ihre eigene Bilderwelt. Spaß als kollektive Selbsttherapie – Ja, es wirkt!

Anders lässt sich der seit 15 Jahren andauernde Erfolg der Band nicht erklären, die wie keine zweite hintergründige Satire in astrein Festival-tauglichen Sauf-Humor verpackt. Mit „Methämmer“, der im August erscheinenden neuen Platte, verneigt sich Feuerschwanz vor den Metal-Heroen der 80er bis heute und geben dem etwas angestaubten Genre des Mittelalterrock einen neuen Anstrich. Natürlich geht Deutschlands ausgefallenster Beitrag in Sachen Rockmusik und die erste und einzige Formation, die Humor, Historisches, Feierlaune, Show und energetische Rockmusik miteinander verknüpft, mit dem Teil auf Tour: Am 29. Nobember röhren Feuerschwanz in der Batschkapp Frankfurt.

Methämmer Tour 2018

  • 23.11.2018: Bremen – Aladin
  • 24.11.2018 Köln – Essigfabrik
  • 29.11.2018 Frankfurt am Main – Batschkapp
  • 30.11.2018 Karlsruhe – Substage
  • 01.12.2018 Pratteln – Z7
  • 06.12.2018 Berlin – C-Club
  • 07.12.2018 Kiel – Pumpe
  • 08.12.2018 Hannover – Musikzentrum
  • 13.12.2018 Hamburg – Markthalle
  • 14.12.2018 Leipzig – Hellraiser
  • 15.12.2018 Bochum – Matrix
  • 20.12.2018 Wien – Szene
  • 21.12.2018 Graz – Explosiv
  • 22.12.2018 München – Backstage
  • 28.12.2018 Nürnberg – Hirsch

Das könnte Dich auch interessieren …