Saltatio Mortis machen mit ihrer Brot und Spiele Tour 2019 auch in Frankfurt Halt

bg-saltatio_band_6_Robert-Eikelpoth

Am 11. April 2019 kommen SALTATIO MORTIS mit ihrer Brot und Spiele Tour 2019 in die Batschkapp Frankfurt und haben als Support INDECENT BEHAVIOR im Gepäck.

Drei Alben in Folge auf Nummer 1 in den Deutschen Album Charts, mit über 100.000 verkauften Tonträgern Goldstatus für das Album „Zirkus Zeitgeist, gefolgt von der erfolgreichsten Club- und Hallen-Tournee der Bandgeschichte – und ein Ende ist nicht in Sicht.
SALTATIO MORTIS bilden mit DIE Speerspitze der Szene. Mit dem aktuellen Album „Brot und Spiele“ setzen die Jungs erneut auf zeitkritische Themen und nehmen wie gewohnt kein Blatt vor den Mund, wenn sie wie so oft den Finger in so manche gesellschaftliche Wunde legen. Die Verkaufszahlen geben den sympathischen Karlsruhern recht: Ihre Fan- und Hörerschaft steigt kontinuierlich – längst haben sich die Musiker von der einstigen Mittelalterband zu einer etablierten Größe unter den deutschsprachigen Rockbands entwickelt. Nachdem die ersten Konzerte der Herbst-Tour 2018 mit dem Zusatz „ausverkauft“ vermeldet wurden, legen Saltatio Mortis weitere Konzerte in folgenden Orten nach, um der hohen Nachfrage nach ihren fulminanten Shows gerecht zu werden.

Tickets gibt es ab Freitag, den 26.Oktober 2018 um 12 Uhr exklusiv über http://www.eventim.de. Ab Montag, 29. Oktober 2018 um 12 Uhr gibt es die exklusiven limitierten Hardtickets bei http://www.extratix.de

INDECENT BEHAVIOR
In der Tradition von schnellem Skate-Punk verbinden Indecent Behavior ihre Wurzeln mit einem modernen Ansatz. Sie verschmelzen Einflüsse des Hardcore und Metal, um einen einzigartigen Sound zu kreieren. Melodische und eingängige Refrains, eingebettet in eine Mischung aus schnellen Riffs und Breakdowns, erschaffen eine Verbindung treibender und mitreißender Musik. Von kleinen Locations bis hin zu größeren Bühnen zieht die Band das Publikum an und liefert aufregende Live-Shows mit einer energiegeladenen Performance. Ideen über einschränkende Traditionen und altbekannte Ordnungen regen die Band ununterbrochen zum Nachdenken an und sind ausschlaggebend für ihren musikalischen Output.
Die EP „Slave to the Rules“ (2016) war der Beginn, doch das nächste Kapitel ist bereits angebrochen – das erste Full-Length Album „Outnumbered“ (2018). „Indecent Behavior“ ist Hoffnung in einer Welt voller Einschränkungen.

Tourdaten:

  • 21.03.2019 Memmingen [DE] | Kaminwerk
  • 22.03.2019 Nürnberg [DE] | Löwensaal
  • 23.03.2019 Pratteln [CH] | Z7 Konzertfabrik
  • 29.03.2019 Bremen [DE] | Pier 2
  • 30.03.2019 Leipzig [DE] | Haus Auensee
  • 04.04.2019 Heidelberg [DE] | halle02
  • 05.04.2019 Hannover [DE] | Capitol
  • 06.04.2019 Osnabrück [DE] | Hyde Park Osnabrück
  • 11.04.2019 Frankfurt [DE] | Batschkapp
  • 12.04.2019 Gotha [DE] | Stadthalle Gotha
  • 13.04.2019 Köln [DE] | E-Werk Köln

Quelle: Batschkapp Frankfurt

Das könnte Dich auch interessieren …