RockFels-Festival rockt die Loreley

RockfelsAm Wochenende (07. + 08. August 2015) hat das erste RockFels-Festival auf der Loreley Freilichtbühne stattgefunden. Auf dem UNESCO-Weltkulturerbe im Oberen Mittelrheintal erschallten am Freitag und Samstag die harten Klänge der Newcomer bis hin zu internationalen Top-Acts der Hardrock- und Heavy Metal-Szene. Wie sich im Verlauf zeigt, erwies sich das LineUp als überzeugend harmonisch.

Hammerfall

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 36 Grad, die gefühlt bis in den Abend anhielten, eröffneten SERIOUS BLACK  die neue Ära des RockFels. Es folgten Bands wie AXXIS, DRAGONFORCE, PRETTY MAIDS und GOTTHARD, ein gelungener Mix aus alt eingesessenen und frisch aufstrebenden Künstlern, die das feierlustige Publikum begeisterten. Die musikalische Bandbreite reichte dabei von Melodic Metal bis hin zu Power Metal in wahnsinniger Geschwindigkeit. Zum krönenden Abschluss des ersten Tages betrat die schwedische Band HAMMERFALL die einzigartige Bühne.

Den zweiten – sonnigen aber nicht ganz so heißen – Festivaltag startete eine der Entdeckungen des vergangenen Jahres. Die in Mannheim gegründete “Female Fronted Metal”-Band BEYOND THE BLACK durfte aufgrund einer Absage länger spielen, was für reichlich Begeisterung unter den Anwesenden sorgte.

Helloween

Mit BRAINSTORM und PINK CREAM 69 folgten zwei Bands, die auch nach 26 bzw. 28 Jahren Bühnenerfahrung wieder eindrucksvoll ihre Stärken zeigten. Danach sorgten die finnischen “Monster”rocker von LORDI, die 2006 mit “Hard Rock Hallelujah” in Athen den Eurovision Song Contest gewannen, auch für einen visuellen Höhepunkt. SAXON zeigte anschließend, dass sie selbst nach über 35 Jahren noch nicht zum alten Eisen gehören. Einen mehr als würdigen Abschluss des RockFels-Festivals machte HELLOWEEN. Mit ihrem neuen Album “My God-Given Right” meldete sich eine der erfolgreichsten Metalbands aus Deutschland zurück und zeigte reichlich Freude bei ihrem Auftritt, die sofort auf die inzwischen gefüllte Freilichtbühne überschwappte.

Alles in allem war das RockFels-Festival ein rundum gelungenes Event, das laut Veranstalter auch im nächsten Jahr wieder das Mittelrheintal mit metallischen Klängen füllen wird. Wir freuen uns drauf!

Das könnte Dich auch interessieren...