Ghost auf “The Popestar Tour 2017” in ausgewählten Städten

Ghost Banner

Papa Emeritus und seine Group of Nameless Ghouls schenken dem deutschen Publikum erneut ihre Gnade der Anwesenheit und bringen ihr aktuelles Bühnenritual “Popestar” in ausgewählte Städte. Die Grammy-Gewinner GHOST kommen im April 2017 auf ihrer “Popestar”-Tour nach Deutschland und besuchen dabei unter anderem am 09.04.2017 den Schlachthof Wiesbaden.

Die im September 2016 überraschend veröffentlichte EP „Popestar“ beinhaltet die Single „Square Hammer“ sowie Liedinterpretationen von Echo and the Bunnymen, Simian Mobile Disco, Eurythmics, and Imperiet. „Popestar” wurde von Papa Emeritus III und seinen Nameless Ghouls in Linköping, Schweden aufgenommen und von Tom Dagaty (Pixies, Royal Blood, Opeth) produziert. “Popestar” folgt auf das im August 2015 veröffentlichte und von Kritikern gefeierte Album “Meliora”. Für den auf dem Album enthaltenen Song “Cirice” wurde GHOST in der Kategorie “Best Metal Performance” mit einem Grammy ausgezeichnet. Das Album erreichte weltweit überragende Chartpositionen, unter anderem Platz 8 der US Billboard Charts und Platz 23 in UK. Die kürzlich veröffentlichte Deluxe Edition von “Meliora” beinhaltet die “Popestar” EP als Bonus (CD, LP oder Digital).

 

Dave Grohl hat die Band produziert (von den Gerüchten zu schweigen er würde ab und an Schlagzeug spielen) und auch ansonsten lassen Klicks und Likes im Bereich von meist weit über einer Million darauf schließen, dass GHOST mittlerweile mehr als nur ein paar Hundert eingeweihten Spezialisten ein Begriff ist. Wen wundert’s: Die Show, die an Gottesdienste in Kathedralen erinnert, sucht ihresgleichen. Und bei allem Respekt anderen Bands gegenüber die geschminkt/verkleidet auftreten: GHOST machen das großartig und konsequenter als die anderen.

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder auf der Homepage www.schlachthof-wiesbaden.de

Tour-Dates:

  • Di, 04.04.2017 ESCH ALZETTE (LUX) Rockhal
  • Mi, 05.04.2017 KÖLN E-Werk
  • Sa, 08.04.2017 HAMBURG Docks Hamburg
  • So, 09.04.2017 WIESBADEN Schlachthof
  • So, 23.04.2017 MÜNCHEN Kesselhaus
  • Di, 25.04.2017 BERLIN Huxley’s Neue Welt

Das könnte Dich auch interessieren...